Katze am Morgen

Also manchmal denke ich morgens: steh um 7 auf und mache etwas Qigong. Dann denke ich so über dies und jenes nach und bums- ist es fast 8 Uhr und ich stehe auf. Eine Alterserscheinung, die auch damit zusammen hängen kann, dass ich oft schlecht schlafe. Oft glaube ich, es hängt mit etwas Gegessenem zusammen oder mit Wein, den ich nur noch sehr sparsam trinke, weil ich halt Allergien habe. Heute morgen war vor 8 Uhr ein großes Vogelgezeter im Garten. Ich gehe auf den Balkon, da schaut mich ein beige- weiße Katze mit schlechtem Gewissen an, springt weg und ich sehe, dass sie eine junge Amsel gefangen hatte, die dann verdattert in den Büschen verschwand. Das Gezeter der Vögel wollte gar nicht aufhören, sie flogen aufgeregt hin und her (ich wusste gar nicht, dass wir so viel Sorten im Garten haben). Kurz darauf sehe ich dann noch eine schwarze Katze mit weißen Pfoten. Der sage ich dann, sie soll gefälligst den Vogelfangsport bleiben lassen. Früher bin ich sogar vor dem Frühstück laufen gegangen, aber ich mache all so Sachen nicht mehr konsequent. Ich will auch kein Sportabzeichen mehr machen, denke, das ist ab einem gewissen Alter albern. Da mache ich lieber das auch leicht alberne Spanisch lernen weiter und das leicht alberne Blogschreiben.. Man kann nicht alles machen, aber heute morgen habe ich einem Vogel das Leben gerettet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s