Neues Jahr und alte Fotos

Ich wühle in alten Fotos, will sehen, was ich vielleicht noch drucken will und dann will ich Fotos, die ich auf CD gespeichert habe, noch auf die externe Festplatte tun. Ich war auch in Versuchung, mal wieder im Labor zu arbeiten. Hat man da eine lange Pause, ist man nicht mehr sicher, ob die Chemie noch geht. Aber ich denke, noch im Januar werde ich mal wieder in der Dunkelkammer sein und warten, wie sich das weiße Papier langsam grau färbt und das Bild erscheint. In unserer schnellen Zeit doch eine altmodische und zugleich faszinierende Beschäftigung.

Der Silvesterabend war in Ordnung, nur meine Freundin S. musste nach Hause so um 10 rum, weil eine Lebensmittelallergie sie plötzlich plagte. Ihr war schlecht und wer weiß wovon?

Meine Raketen haben wenig Licht in den Himmel gezaubert, aber viel Rauch und Gestank auf den Balkon. Da waren den Nachbarn ihre viel besser: sie sausten hoch und krachten noch mehrmals Sterne verbreitend in de Luft. Ja die Sparsamkeit- dann habe ich auch noch welche für nächstes Jahr aufgehoben. Hoffentlich finde ich sie dann und habe auch Lust, sie anzuzünden. Was ich mir sonst vorgenommen habe: ich fürchte, ich habe zugenommen, habe nicht viel Sport gemacht, war wenig draußen- mal sehen, mal sehen- vielleicht wird das noch mal besser.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s