Amsel

Heute ist es ja wieder mal kalt. Ich war früher aufgestanden, um noch etwas Qigung in Ruhe zu machen. Dabei stehe ich meist vor dem Balkonfenster und schaue in die Eiche. Ganz leise und leicht schwebten  einige Schneeflocken Richtung Garten. Ein Bild der Ruhe, wenn sich die Amseln nicht dauernd um das Futter gestritten hätten. Ich dachte: muss das sein? Dann kam mir in den Sinn, wann ich mir diese Frage das letzte Mal gestellt habe. Das war, als ich dieses Buch der 17-jährigen so hoch gelobt hörte. Nur mein Eindruck von der Beschreibung ließ mich an „Berlin Mitte“ denken, aber es scheint noch krasser zu sein und zudem noch aus einem blog abgeschrieben. Muss das sein, dass sich die Literaturkritiker bei so was zu Begeisterungs -Stürmen hinreißen lassen? Da wird ein Rapper Millionäre, der Dummsprüche unangenehmer Art von sich bringt- muss das sein? Wird dann noch in Talkshows als Fachmann befragt!

Da kann man ja echt froh sein, dass man sich in der Szene – oder  wie auch immer benannt- nicht mehr auskennt und sich mit seinem Alter rausreden kann. Die Leute, die mir imponieren würden, kommen gar nicht für die Medien in Frage, weil die ja nur Superlative wollen–super- super-super- super DOOOOF!!!!!!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s