Erinnerung

Ich will noch eine Geschichte mit vergessener Erinnerung erzählen: ich habe unten gerade Fenster geputzt, als mich ein unerwarteter und sehr lauter Donnerschlag bis ins Mark erschreckte. Ich schrie ganz laut:“DerWolfgang“! Wieso jetzt das ? Wolfgang ist mein Bruder und als wir beim 1. Angriff nahe Dresden unten im Keller waren, ging er, aus welchem Grund auch immer, noch mal nach oben. In dem Moment hat eine schwere Bombe das Nachbarhaus getroffen und ich fürchtete, es hätte meinen Bruder getroffen. Zum Glück kam er nach kurzem wieder die Treppe herunter.  Ein Schreck, der dann  60 Jahre in mir gesteckt hat, um bei einem Donnerschlag noch mal seine Anwesenheit zu bekunden.

Beim 2. Angriff gingen in der Nacht meine Schwester W. und ich Richtung Bunker an der Elbe entlang, als Flieger ein auf der Elbe liegendes „Rote Kreuz Schiff“ bombadierten und uns die Fetzen um die Ohren flogen. Zum Glück wurden weder wir noch das Schiff getroffen, aber ich erinnere mich noch gut, weil ich das mit dem Lazarettschiff als total ungerecht empfand. Als ich mal wieder dort war, sah ich, dass ziemlich an der Stelle eine Art Kriegerdenkmal angebracht wurde. Da könnte man ellenlang erzählen, bin mir aber nicht sicher, ob jemand, der das nicht erlebt hat, solche Geschichten nicht ins Reich der Fantasystories einordnet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s