Ferne

Dieses aus der Ferne dabei sein wollen, ist, glaube ich, nicht so untypisch für ältere Leute. Man fühlt. eigentlich ist dein Typ nicht gefragt. Ich erinnere mich ewig, ich war da noch jung,  als ich von neuem Studienort aus kommend einen alten Freund an der Uni SBr. besucht habe, wie er gesagt hat: merkst du denn gar nicht, dass dein Typ hier nicht mehr gefragt ist?

Na ja gut, man kann ja auch mal wo sein, wo man nicht richtig beliebt ist, andere Leute fallen einem ja auch auf den Wecker . Aber  einfach ist das auch nicht, sich da richtig zu verhalten. Man kann schließlich nicht alles wissen, was so abgeht. Manchmal fühlt man sich auch wie in einer Zwickmühle: was du auch machst, du machst es verkehrt.

Dann Augen zu und durch: haste halt verkehrt gemacht- was soll es?

Was halt echt weh tut, ist wenn man sich sagt: wie konntest du nur so blöd sein, du bist nur ausgenutzt worden. Das Blöde ist, dass so was in Bereichen vorkommt, von denen man glaubt, dass Berechnung und Betrug da nix zu suchen hanben- halt Gefühle und so. Dann Augen zu und durch: haste halt verkehrt gemacht- was soll es?

Wenn man irgendwas genau vors Auge setzt, dann nimmt es das ganze Blickfeld ein und man sieht den Rest der Welt nicht mehr. Fehler sind dann nicht auszuschließen.

Dann Augen zu und durch: haste halt verkehrt gemacht- was soll es?

Wenn man jetzt total begeistert war von A., dann hat man schlechte Karten, die möchte ich echt nicht mit mir rumtragen. Es gilt auch, man kann ja nicht alles wissen, aber man merkt, dass viele dafür kein Verständnis haben. Erst schien man richtig am Platz zu sein, dann war man so was von verkehrt am Platz. Da gibt es einen großen Graben und ein Unverständnis, das man nicht flockig wegreden kann. Also ich habe Probleme mit dieser Vergangenheit, die ich nur noch am Rande mit Bewußtsein erlebt habe. Eigentlich sind mir nur die schlechte Zeit und das Herumgeirre in Kriegszeiten  in Erinnerung und die schon besprochene Sache mit den Kinderheimen. Ich frage mich, warum ich überhaupt immer wieder auf dies unangemehme Thema komme?

Das ist wie so ein Dorn in der Haut, den man loswerden will.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s