Menge

Vielleicht übertreibe ich auch etwas, wenn mir so große Menschenmengen unheimlich sind. 40 000 im Stadion, 340 000 auf der Fanmeile, wenn man dann noch denkt, dass viele mit dem Auto kommen. Ich war mal mit Mann und Tochter M. in New York in der Met. Wir hatten Plätze ganz hinten oben, wo die Rundung wieder nach innen geht. Ich war noch etwas jetlagig, schaute beim Platzsuchen nach unten und sah dort nur viele Meter Luft- da wurde mir etwas übel.

Es war schon interessant, an einem so berühmten Ort Don Giovanni zu hören, aber das Geschehen auf der Bühne war dann etwa so groß wie ein Fernseher. Ich dachte: sicher wird der Klang mit Lautsprechern verstärkt und dann: wozu  dieser Stress? Nach der Pause sind wir  gegangen.

Im Theatre national de Paris habe ich mal hinten oben „les Rhinozeros“ von Ionesco gesehen, da bin ich fast erstickt, weil alle Rhinos mit großem Geschnaube auf die Bühne kamen. Aber das hat jetzt alles nix mit meiner Angst vor großen Menschenmengen zu tun-dann schon eher, wie ich in Kaiserslautern mal auf dem Betze war. 5000 Besucher kamen mir damals vor etwa 40 Jahren schon riesig viel vor, was ja gar nicht zu vergleichen ist mit den Zahlen heute- auch hatten damals nicht alle Autos, was die Logistik erleichterte.

Bei Pilgerfahrten hat man ja schon von Panikereignissen gehört, ala gut- ich drücke die Daumen, dass alles gut geht. Man muss ja nicht sowohin gehen, was ja auch tröstlich ist. Der Beringer in „les Rhinozeros“ war sich ja irgendwann nicht mehr sicher, ob er nicht doch besser in ein Rhino verwandelt wäre wie all die anderen. Ist man ein Sonderling im Elfenbeinturm, wenn man sich nicht in großen Mengen wohlfühlt und  nicht so macht und denkt wie viele?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s