Hammer

Das ist ja der Hammer! ich bekomme einen Hammerzeh. Das ist ja jetzt wirklich nichts Schlimmes und ist bestimmt altersbedingt. Was ich mich frage: soll ich ihn einfach kommen lassen, oder soll ich zum Arzt gehen, oder soll ich versuchen, übers Internet sachkundig zu werden und Gegenmaßnahmen planen. Jetzt hat man sich ja wieder mit dem frühen Tod durch Krebs beschäftigt, fragt sich, warum man dann wegen einer verbogenen Zehe Aufstand machen soll?  Ich denke, das sind so Fragen, die wegen der Verhaltensweisen schon mal interessant sein können. Bin mal gespannt, was ich gegen die Hammerzehe bereit bin zu unternehmen. Schließlich treibe ich ja auch Sport, um meine Beweglichkeit zu erhalten und schmiere Crème auf mich, damit ich nicht so faltig daherkomme.

Heute Abend hat uns der Sportmeister wieder mal klar zu machen versucht, dass es gut ist, wenn man Bewegungen länger macht, als man eigentlich Lust hat. Ich werde mich noch länger an den Wunsch erinnern, endlich mal wieder die Arme sinken zu lassen. Also eine Form von Stress, die anderem Stress vorzubeugen versucht. Was halt wirklich blöd ist, wenn man mit all dem, was so an Krankheiten und Hammerzehen auf einen zu kommt, nicht fertig wird.

Advertisements

4 Kommentare zu „Hammer

  1. „… eine Form von Stress, die anderem Stress vorzubeugen versucht …“

    *lach*

    … gut formuliert! ich mach bloß so lange sport, wie ich mag. auch wenn der sportmeister etwas anderes sagen würde, den ich zum glück nicht habe …
    liebgrüss, d.

  2. Ich bin aber in gewisser Weise stolz, wenn ich was gemacht habe, das ich ohne Sportmeister nicht machen würde. Frage mal Irgendlink, der kennt die Tücken das Sportmeisters auch.

  3. und ich, wenn ich auf dem ball knie, und zweie von vieren von mir strecke, frage mich immer, ob ich nicht, wenn ich das allein in der bude mache, immer zu früh damit aufhöre..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s