Kunstpreis

Also gut, ich habe gegoogelt und festgestellt, dass vor der damaligen Kraft beim Zeichnen (1988) schon noch was fühlbar ist, dass mir aber seine gemalten Bilder zum Teil wenig ansprechend sind.

Da waren sicher damals auch Teilnehmer dabei, die sich interessanter weiter entwickelt haben. Es ist fast unmöglich, wenn man nur eine oder zwei Arbeiten sieht, den Künstler aber ansonsten gar nicht kennt, ein brauchbares Urteil zu fällen, wer nun der beste ist. Meistens hatten wir ja Glück und haben echt starke Persönlichkeiten rausgesucht, aber so etwas ist fraglich, wird auch nicht mehr so viel gemacht. Man muss ja auch bedenken, dass man zugleich mit der Ermutigung der Preisvergabe eine Reihe anderer Beteiligter entmutigt. Insofern bin ich nicht traurig, dass die Arbeitmit dem Kunstpreis Zweibrücken der Vergangenheit angehört.

Im Bereich der Lyrik hat sich das mit den Preisen besser gehalten. Es ist schon eine Ermutigung für den Schaffenden. Einen Maler, Zeichner oder Bildhauer ermutigt man aber auch leicht, wenn man ihm eine Arbeit abkauft, was die Sache von der Lyrik schon unterscheidet.

Meine Tochter hat ja schon eine Reihe Preise bekommen und da man Gedichte nicht zum an die Wand hängen verkaufen kann, die Verlage auch fast nix für sie zahlen können, freut man sich dann über das Preisgeld.  Meine Tochter spricht von „erdichtetem Geld“. Das sind schon Leute, die über das Problem nachgedacht haben, die sich die Arbeit mit Jury usw. noch machen.  Da bin ich dankbar.

Ich denke, dass es richtig und wichtig ist, wenn man zeitgenössische Malerei, Grafik, Bildhauerei ausstellt, die nicht schon weltweit bekannt ist und dass diese Kultur von Angestellten in den Museen besser gepflegt werden könnte. Wenn man sich nämlich oft und intensiv damit beschäftigt, lernt man schon, den Spreu vom Weizen zu trennen, eine Fähigkeit, von deren Aufleben ich träume.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s