Landet

Das spricht sich jetzt englisch aus, weil es in Bangkok ist. Meine ganzen mir zur Verfügung stehenden Internetnerven habe ich verbraucht, um rauszubekommen, dass der Flieger aus Berlin angekommen ist. Was das jetzt für eine Zeit bei uns ist, weiß ich nicht- aba immerhin.

Heute ist ein regnerischer Sonntag und meine neue Turnmatte liegt schon im Wohnzimmer, wo ich dann einige Sportübungen machen will, von denen ich glaube, dass sie gut für mich sind.

Gestern hat ja auch die Sonne geschienen, ich habe Irgendlink beim Füttern der Katze gesehen, dieser Galerieraum hat sich erstaunlich schnell von den Sonnenstrahlen wärmen lassen. Im Atelier war es eher so, dass man dachte: draußen ist es wärmer als drinnen. Es war trotzdem ganz nett, es braucht halt wieder Zeit zum einarbeiten. Ein Bild habe ich mit Leinwand verbrannt, es war so schief, als ich es in einen Rahmen quetschen wollte, da habe ich die Geduld verloren. Das Bild für Monika wollte auch nicht im Rahmen halten- vergebliche Liebesmüh. Dann habe ich noch eienen dicken fetten alten Goldrahmen gefunden, aber ich denke, der brennt auch bald. Das ist der Vorteil, wenn Winter ist: Möglichkeit endgültiger Entsorgung- und Ruh ist!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s