Federn lassen

Gestern erst habe ich meinen Geschwistern von meiner tollen warmen Federdecke vorgeschwärmt. Bin dann auch  vergleichsweise beschwerdefrei ins Bett gegangen und in der Nacht voll allergischer Beschwerden erwacht. Was tun? Erstmal habe ich das herrliche Federbett in den Keller getragen und durch eine Kunstfaserbettdecke ersetzt, dann habe ich noch eine Calcium Brausetablette in Wasser aufgelöst getrunken und bin wieder ins Bett. Beide Maßnahmen haben geholfen. So ist das halt im Alter, man muss schon mal Federn lassen!

Meine Geschwister sind ja auch älter als ich, und als ich die Fotos betrachtet habe, merkte ich, dass einige bitter wirkende Gesichtszüge sich eingeschlichen haben, obwohl Haus, Kinder, Enkel und ein gewisser Besitz da sind.  Ich denke, es wird- je älter man wird, schwerer, so richtig gute Laune zu haben. Vielleicht sollte man den Fernseher wegwerfen und sich ein Mühle-Dame Spiel kaufen.

Was man so alles hört oder liest, trägt oft nicht zur guten Laune bei. Welche Fotos und Bemerkungen über Ga. Tod so im Umlauf sind, läßt mich an der Feinfühligkeit der Schreiber zweifeln. Ebenso, dass Passanten ein von Autos verletztes 2 jähriges Kind einfach haben liegen lassen in China, ohne zu helfen, das lässt in mir den Gedanken aufkommen, mich in einem Elfenbeinturm zurück zu ziehen, oder den Kopf in den Sand zu stecken.

Könnte man so traurige Gedanken wie ein Federbett in den Keller bringen und vergessen? Brausetabletten gegen Pessimismus?

Advertisements

4 Kommentare zu „Federn lassen

  1. Kein Fernseher hilft schon viel, sage ich aus eigener Erfahrung. Vom Kind in China und Machtaba G. hab ich erst durch Dich erfahren – nee, gelogen, der Machtaba war auch im Werberadio, das bei der Tackerei im Hintergrund dudelt.

  2. Wenn man das Titelbild der Bxxx Zeitung gesehen hat, ist nicht nur mir eingefallen: die Würde des Menschen ist unantastbar…mitlbgr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s