Bezahlter Arm

Heute hatte ich nach langer Wartezeit einen Termin bei einer Allergologin. Sie wollte mir dabei helfen, festzustellen, auf welche Lebensmittel ich jetzt allergisch bin. Beide Unterarme wurden mit etwa 30 Zahlen beschrieben, Tropfen angebracht und die Stellen nur minimal angestochen.. Zu meiner Verwunderung wurden nur wenige Stellen richtig rot. Jetzt wird noch eine Blutprobe untersucht, dann werde ich mich über Lebensmittel hermachen, die ich auf Anraten meiner vorherigen Allergologin gemieden habe. Selbst auf Bettfedern habe ich nicht reagiert und da habe ich gerade mein schönes flauschiges Federbett her geschenkt.Da hatte ich aber auch gefürchtet, dass auch St., für den die Decke eigentlich war, anfing allergisch zu reagieren.  Vielleicht hätte ich so eine Testuntersuchung schon eher mal machen können.

Jetzt wird es ja wieder früher dunkel, wir hatten wieder Qigong bei Kerzenschein im Atelier. Wir gingen im Oval herum und…was soll ich sagen: vor allem das große braungelbe Bild gefiehl mir so gut bei der Beleuchtung, ich bin immer noch beeindruckt von der Farbigkeit bei der Beleuchtung. Ich freue mich schon auf das nächste Mal. Wenn M.kommt müssen wir das wiederholen.

Morgen geht es in die Schweiz und ich werde D. sehen. Ich freue mich! Ich habe viele Sachen für ihn, kann mir gar nicht so richtig vorstellen, was sich alles wie ändern wird.

Advertisements

2 Kommentare zu „Bezahlter Arm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s