Schweiz

Wie schoen das ist, so am See zu spazieren, wenn auch noch die Sonne scheint. Es gibt auch so viele Voegel, dass man sogar Ornitologen trifft. Schwaene blicken eigentlich unfreundlich und ich wunderte mich, dass Kinder mit Brotstueckchen so richtig nah an sie herantreten.

Es ist schon witzig, wenn man umzieht, wann und warum man anfaengt, sich zu Hause zu fuehlen. Ich sehe die Landschaft als Reisende, C. neben mir als ihr zu Hause.  Das zusammen Gehen ist gut. Es ist gut, wenn eine Vertrautheit entsteht, wenn Verstehen moeglich wird. Was ich immer wieder sage: etwas zusammen machen, bringt es.

Advertisements

5 Kommentare zu „Schweiz

  1. Ja, nicht wahr? Schwäne schauen ein wenig unfreundlich, und sie sehen trotz ihrer Eleganz manchmal ganz schön kampfbereit aus. Das zweite Bild finde ich sehr schön. Es erzeugt Ruhe in mir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s