Seltsam

Da ist so ein seltsamen Bild entstanden- zum einen ist eine Assoziation zu einer weiblichen Gestalt möglich, was aber nicht direkt beabsichtigt war, zum anderen gibt es dabei auch einige Störfaktoren.
Wenn mein Blick drauf fällt, hat es trotz dieser Ungereimtheiten eine gewisse Faszination für mich. Das hängt vielleicht nur damit zusammen, dass zur Zeit nix besseres entstanden ist.
22kl

Advertisements

7 Kommentare zu „Seltsam

  1. Auch für mich ist das eine Frau, und deshalb fühle ich auch die selbe Faszination. Ich frage mich, ob das, was in ihr ist, eine Verletzung ist (in Form eines Messers, vielleicht kann man auf sexuelle Gewalt schließen) – oder ob es das Rückgrat ist, dass sie zusammenhält und aufrecht stehen lässt.

    Was mir noch gefällt ist die Hintergrundstruktur des Bildes, es ist, als könne man direkt spüren, wie es sich anfühlen könnte, das macht das Bild für mich auch sinnlich erfahrbar. Auch das Leuchten an den Konturen des Körpers gefällt mir. Und mitten in den warmen Farben dann dieses Ding, das in ihr ist. Es ist vielleicht doch eine kalte Farbe, und damit vielleicht auch ein kalter, spitzer, verletzender Gegenstand. Ich weiß es noch nicht.

    Danke, Blinky.

  2. Danke liebe Sherry für den anregenden Kommentar. Erst dachte ich ja, das könnte ein helles Licht sein, das die Wirbelsäule durchstrahlt (Bildsprache aus dem Qigong), aber da stört die Unterbrechung. Jetzt denke ich, dass das im Innern, was schwer vorstellbar ist, unterschiedliche Lichtsignale sendet, ob es aus der oberen, der Kopfhälfte) oder der unteren (der mit den Geschlechtsteilen) kommt.
    Aber diese Interpretation wurde nachträglich erstellt.

  3. ich sehe ein gesicht. mir gefällt es sehr gut …
    zugleich ist der „blick“ unruhig und ruhig … du hast eine spannung erzeugt auch in bezug auf männlich und weiblich …
    (und jetzt les ich mal die kommentare vor mir).

    herzlich soso

    1. Das ist ja sehr interessant! Danke fürs Schauen und für den Kommentar. Lieb Grüß- ich schaue gerade einen Film über Berge. Jemand fährt mit dem Rad steile Berge runter. Was es nicht alles gibt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s