Manieren

Ich habe darüber nachgedacht, wenn ich das Zeichnen nach der Natur in der Jugendkunstschule aufgebe, dass die Kinder dann einen bestimmten Zeichenstil angelernt bekommen, sagen wir mal einen klassischen. Ich habe keinen Stil- maniera- wie man so sagt. Ich mag es eigentlich auch nicht, wenn jemand sagt: du musst den Pinsel so und so halten, damit es gut wird.
Dann ging es aber gleich weiter: Du hast eigentlich keine Manieren, sagte ich mir.
Ich vermute, dass man sich als Kind sowas von den Erwachsenen abschaut. Wie war das bei mir?
Seit ich vier Jahre alt war, gab es für meine Mutter andere Aufgaben, als mir Manieren beizubringen. Das Überleben im Krieg und das Durchkommen mit wenig Geld nach dem Krieg und die Verarbeitung all der damit verbundenen Ängste standen im Mittelpunkt. Die älteren Geschwister hatten noch diesen Maßstab: „das macht man doch nicht.“ Ich bin mit einem Nachbarbub über das Dach gelaufen, seine Schwester :“das macht man doch nicht.“ Ähnlich, wenn wir in den benachbarten zerstörten Häusern nach Alteisen gesucht haben und bei vielen anderen Gelegenheiten.
Meine 1. Zahnbürste habe ich auf Anraten meiner ältesten Schwester mit etwa 9 Jahren benutzt.
Na ja, das gehört hier vielleicht nicht hin…
Ich sage auch schon mal: das macht man nicht. Ein Beispiel: der Kunstverein hatte teure Plakate bestellt in Unkenntnis des Arbeitsaufkommens bei vielen unterschiedlichen Farben. Als sie fertig waren, wollten sie nur wenige nehmen und diese dann im Internet billig vervielfältigen lassen, worauf ich meinte: das macht man nicht. Dabei dachte ich allerdings nicht an irgendwelche Bräuche, sondern an den Satz: „was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s