Erinnerungsmix

Weihnachtstage vorbei,im Kopf ein Gemisch aus Erinnerungen.
Ein Fahrzeug, mit dem der Enkel durch die Gegend fahren kann, wurde in einer schlafarmen Nacht erdacht und am nächsten Tag gebaut.

18kl

17kl

Es funktionierte ganz gut, war interessant, nachdem noch ein gut plinkendes Rücklicht dazu gekommen war.
Was ist mit blinkyblanky? Hat sie gut funktioniert?
Gestern hat sie sich an die Unart erinnert, Weihnachten auf einen Mund voll Schokolade einen Cognac zu schütten. Das hat Spaß gemacht, aber muss dann irgendwie auch verdaut werden, was nicht einfach ist.
Den Erinnerungsmix sollte ich auch erst mal verdauen, ehe ich darüber etwas schreibe.
Was ich aber schon mal erwähnen kann, ist, dass das nasskalte Wetter nicht gerade erheiternd aufs Gemüt wirkt. Ich sage mir zwar ständig: besser, als wenn du ständig Schnee schippen müsstest und dir Gedanken über die Rutschgefahr beim Autofahren machen müsstest, aber optisch gibt es wenig her.

Advertisements

2 Kommentare zu „Erinnerungsmix

  1. das ist ja eine feine Kiste! da wäre ich doch auch gerne mal wieder Enkel 😉
    was den Erinnerungsmix angeht, damit bin ich auch gerade beschäftigt … wie gut, dass ich meine Bilder nach Monaten sortiere, das hilft schon mal fürs Grobe und manches stellt sich dann auch so wieder ein!

    habs fein und rutsch gut
    herzlichst Ulli

  2. Der Erinnerungsmix erstreckt sich erstmal über Dezember, die anderen Monate kommen noch.
    Guten Rutsch- auch wenn kein Rutschauto in der Nähe ist! 🙂
    Herzlich blbl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s