Passend

Heute ist zum 1. Mal bei gmx News keine Schlagzeile zu Schumachers Unfall. Halt, das stimmt nicht ganz, es steht was über Häkkinen bei den 3 wechselnden Infos.
Was mich wunderte, war, nach welchen Gesichtspunkten die jeweiligen Fotos zu den Schlagzeilen ausgesucht wurden. Es war jedesmal ein anderes Foto von dem Verunglückten zu sehen, das ja nicht aktuell sein konnte, da der arme ja abgeschottet im Krankenhaus lag. Einmal schaute er nachdenklich, traurig, besorgt oder leise lächelnd.
Vermutlich sitzen die Reporter vor einer Wand mit hunderten von Fotos und überlegen, welcher Gesichtsausdruck zu der jeweiligen Überschrift passen könnte.
Andere sitzen lange in Krankenhausnähe und warten dort auf Neuigkeiten.
Ich bin keine Fachfrau auf dem Gebiet, denke aber: was für ein seltsamer Beruf das doch geworden ist?
Wenn tausende von Köpfen sich für etwas interessieren, müssen Reporter darauf reagieren. Sie müssen objektiv die Fakten und zugleich die potenziellen Meinungen dazu unter einen Hut bringen. Ich stelle mir das nicht einfach vor.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s