Befremdlich

Also mir kam es befremdlich vor, dass jemand ausgerechnet an dem Platz im Wald, wo zunächst eine Jugendhaft, dann eine Abschiebehaftanstalt gestanden hat, einen Hochsitz hingestellt hat.
Er steht jetzt morgens um 5 auf, geht auf seinen Hochsitz und wartet, ob er an dem Platz ein Wild erlegen kann. Seltsam leer ist der Platz noch, nur Kanaldeckel verraten, dass hier einmal ungeliebte Gebäude gestanden haben. Nachdem sie leer und ungenutzt im Wald standen, haben sich starke Leute daran gemacht, die Riesentore, das Panzerglas, die Telefonanlagen, die Zellentüren- einfach alles zu zerstören und zu zerschlagen. An den Zellenwänden waren noch Zeichnungen und Sprüche in fremden Sprachen und Schriften.
Dann wurde alles weggeräumt- ein Contäiner voll Panzerglas- Betonbrocken mit Eisenstäben- dann nix mehr. Leere und ein Hochsitz!
81kl
80kl

Advertisements

2 Kommentare zu „Befremdlich

    1. Mein Mann will schon nicht, dass ich dorthin gehe. Erleben, wie sich der Ort verändert hat, das reizt mich. Wenn ich an die vielen Schlachtfelder des 1. und 2. Weltkriegs denke… ich esse dann die Kartoffeln, die dort gewachsen sind.
      Gestern habe ich den Film „George“ gesehen, der war nicht schlecht gemacht. Fragen, die mich immer wieder beschäftigen.. aber ohne Schuld auf uns zu laden, werden wir in den von Dir interpretierten Schlund nicht reisen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s