Ego

Also es ist typisch für mich, dass ich total beeindruckt war, wie ordentlich ein Tier, was auch immer für ein Tier es war, seine Eier auf einem Blatt abgelegt hat.

eier
Wenn ich Bestecke abtrockne, Einkäufe in den Einkaufswagen tue, nie wäre ich so ordentlich. Es gibt ja auch Künstler, bei denen mit dem Messband gearbeitet wird. Mit mehr System würde ich ähnlichere Bilder malen- so… jedes Mal was ganz andres. Wer sich schon mal gefragt hat, wie ich so aussehe, kann mich jetzt mal im Auge eines Pferdes fotografieren sehen.
Auge

Dann will ich beim Fotografieren auch nicht so gern vorne stehen. Inzwischen macht es mir auch nix mehr aus, dass ich in so einem kleinen Laden, der voll überladen ist, ausstelle. Ich denke, man sieht mich dann eher nicht. Sicher wäre ich auch keine gute Geschäftsfrau geworden.
So jetzt habe ich aber genug über mich gesprochen. Was ich nicht so gut leiden kann, ist, wenn Leute, die sich gar nicht mit den Arbeiten meiner künstlerisch tätigen Kinder beschäftigt haben, und die nix verstanden haben, dann irgendwelche Statements abgeben, die weh tun. Da sollten sie besser von denen übersehen werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s