Laberlaber2

Auf dem Weg ins Freibad- nur noch 19 Grad das Wasser- habe ich was beobachtet, was mir jetzt auf der Zunge liegt. Für eine Riesensumme wurde eine Fischtreppe gebaut. Die gemütliche Campingkneipe musste wegen der langen Bauarbeiten das Geschäft aufgeben. Sehr viele Euro hat dieses abwärtsführende Betonlabyrinth gekostet. Ich habe noch keinen Fisch es nutzen sehen. (Vielleicht muss man einen Volkshochschulkurs für Fische anbieten, damit sie kapieren, wie das funktionieren soll) Aber heute sitzt zu meinem Entsetzen ein Angler am Eingang der Fischtreppe!
Ich halt es im Kopf nicht aus!

Advertisements

3 Kommentare zu „Laberlaber2

  1. was ist nur los bei euch? Kopf schüttel …

    die Fischtreppe selbst finde ich als Wort und somit für ein Bild inspirierend, mehr aber auch nicht, dass nun nämlich jemand seine Existenz verloren hat für etwas, das wohl weder Mensch, noch Fisch braucht, ist und bleibt skandalös …

    mitfühlende Grüsse, liebe Blinky

    Ulli

  2. Vielleicht gelingt es mir, die Monströsität dieses Teiles zu fotografieren, dann schreib ich noch mal drüber.
    Die Angler haben sich immer über die Kanufahrer aufgeregt und sind dabei in die Entennester getreten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s