Schule

Ich habe ja in der Schule mit Kunstuntericht Geld verdient. Manchmal frage ich mich, ob man das mit der Schulbildung nicht vielleicht anders machen könnte? Ich glaube, meine Tochter-  auf dem Foto von einem Schulfotograf- fragt sich das auch. Fragt vielleicht auch den Fotografen oder alle Erwachsenen. Allerdings muss ich zugeben, dass trotz der von mir in Frage gestellten Schulbildung meine Tochter eine sehr intelligente und belesene liebenswerte  Frau geworden ist. Mir ist dieser Blick, man kann ja heute die Fotos so gut vergrößern, als erwähnenswert aufgefallen in Zusammenhang mit der bangen Frage, wie dieses im vorherigen Text ganannte Mädchen, die Alina, mit der Schule wird zurecht kommen können, ohne ihre Qualitäten zu verlieren?

monimaus

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Schule

  1. Das ist grad ein Thema, über das ich auch viel nachdenke. Die Glücks- und Im-Augenblick-Lebensfähigkeit. Und wo sie auf der Strecke bleibt. Und warum. Und wie man sie sich erhalten kann. Schön, dass sie noch da ist, bei dir, bei mir, bei vielen – wenn auch oftmals zugeschüttet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s