Schaukel

Ich denke, so ähnlich wie mit Daumen hoch oder Daumen runter geht es manchmal auch in Beziehungen zu. Es kommt mir zwar selbst etwas dumm vor und ich frage mich, warum man nicht schon längstens da eine Veränderung vorgenommen hat. Es ist, als wenn man auf einer Wippe säße: sitzt der eine unten, fühlt sich der andere oben wohl. Bei manchen Ehepaaren habe ich den Verdacht: der eine sitzt ja immer oben.

Oder neigen Männer dazu, eine leichte Überlegenheit der Frau schlecht verkraften zu können? Sind sie seit Generationen dazu erzogen worden, Recht zu haben?

Auf Argumente eingehen, sich helfen lassen, andere bewundern…usw.  kann das so schwer sein?

Mit dem gesunden Menschenverstand müsste sich da doch was erreichen lassen können?

Advertisements

7 Kommentare zu „Schaukel

  1. Wenn Argumente Argumente sind, wenn die Kommunikation verstehbar für Männer erfolgt, also direkt und ohne Verhöflichungskonjunktive, wenn das Wertungspunktesystem nicht immer zuungunsten des Mannes ausfallen würde …

    Und dann ist zum Verständnis männlichen Beziehungsverhaltens ja die Gummibandanalogie hilfreich …

    Von außen eine Beziehung zu beurteilen ist gefährlich, meistens jedenfalls.

    1. Was ist jetzt bitte die Gummibandanalogie?
      Ich meinte auch nicht so direkt meine Beziehung. Ich hoffe, dass es bei jüngeren Paaren auch nicht so krass ist. Ich habe auch Probleme, über die ich zur Zeit nicht sprechen möchte.

      1. Für Männer funktionieren Beziehunhen wie ein Gummiband zwischen der Partnerin und ihm: zu nah beieinander hängt das Dind schlaff durch, die Anziehung ist nicht vorhanden. Deshalb muß Mann sich ab und zu mal entfernen, ein Stückchen, daß das Gummiband wieder gespannt wird und die zueinanderziehende Kraft wieder spürbar wird 😉

  2. Dieses Anderseinwollen oder Sichüberlegenfühlenwollen ist mit etwas Abstand sicher besser auszuhalten, aber es ist nicht weg. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s