Lange Weile

Schon seit einer langen Weile sagt das Handy zu mir: es wäre ein update bereit. Ein Update????Es ist eine ganze Kette, kaum hab ich es geladen, ist schon das nächste da. Wie so Froscheier im Wasser. Ich nehme es manchmal mit in die Küche, ins Bad (lach: hoffentlich hat es Qualitäten wie Geld: „non olet“.)

Ich will nicht sagen, dass mir nicht schon der Gedanke gekommen ist, es aus dem Fenster zu werfen, aber ich fühle mich doch gegängelt.

Handys sollten nicht auch noch gängeln. Wie oft sagt eine innere Stimme : mach dies, mach das, vergess nix, funktioniere trotz des Alters gut, sei fit, kenn dich mit modernen Medien aus, mal interessante Bilder… vieles von dem will ich ja wirklich selbst. Zeit ist dann halt irgendwie weg: gerade sagt das Handy, dass der 2. August da ist.

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Lange Weile

  1. Eines habe ich durch die Updateflut gelernt, dass mein Handy Cyanogen heißt.. Du bist doch ein Schatz, reagierst immer, wenn ich was aus meinem Winkel schreibe, das ermuntert mich 🙂
    Hoffentlich gut in der Schweiz gelandet, oder soll ich sagen „gebergelt“?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s