Was liegt denn da?

Heute morgen so im Halbschlaf von der Toilette kommend dachte ich: „was liegt denn da auf dem Balkon? Das sieht aus wie ein Haufen Kacke.“ Bevor ich wieder einschlief, stellte ich mir vor, wie jemand sich über die Balkone bis zu dem unterm Dach hochquält, um dann dort einen Haufen zu hinterlassen und wieder herabzuklettern.

Heute morgen nach dem Aufstehen habe ich dann mal vorsichtig dran getreten- hauchleicht war dieser Haufen- was war es dann? Ich drehe ihn nochmals rum und sehe, dass es ein ehemaliges Wespen oder Hornissenhaus war, das am Giebel gehängt hat und von dorther seine dreieckige Form hatte, die dann leicht beim Fallen in sich zusammen gesunken war.

haufen

Es ist mir gerade im rechten Moment vor die Füße gefallen, denn ich habe gestern, mit zu nassem Ton (meiner ehemaligen Pflanzschale) herummatschend gedacht, ich könnte ein Gefäß mit verschiedenen Pflanzlöchern machen. So zart und leicht wie das Wespenhaus wird es wohl nicht, aber man wird sehen, ob es gelingt. Ich poste dann ein Foto.

Gestern war meine Freundin B. kurz zu Besuch. Ihr konnte ich gleich eine Keramikkonstruktion schenken, die von 2 Seiten zu benutzen war. Einmal als Kerzenständer, rumgedreht dann , um Schokoladestücke anzubieten. Das könnte ich mir mal patentieren lassen.

Was mich wundert, ist, dass , wenn ich mich einem anderen Material zuwende wie Tonmasse statt Farben, mir die Sache mit den Farben nicht so richtig gelingen will. Ich nehme an, für Picasso war die Arbeit mit Ton auch so eine Art Urlaub von der Farbproblematik. Manchmal denke ich, es darf doch gar nicht so schwer sein, 2 der 3 Farben so nebeneinander auf der Leinwand anzubringen, dass es gut aussieht.

Aber wie selten sieht man doch gewagte und zugleich gute Farbkombinationen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s