Struktur

Als ich da im oberen Stockwerk des Pompidou Bilder von Twombly neben dem schönen Ausblick auf das graue Paris sah, glaubte ich Ähnlichkeit zu erkennen.

Aber ich denke, es war so, dass mir der Ausblick gleich gut gefiel wie die Bilder. Ich hätte auch eine andere eher monochrome Struktur zum Vergleich heranziehen können. Zum Beispiel aus einem schönen Bild von Dubuffet.

Bei beiden fehlt aber der perspektivische Aspekt- also besser diesen Vergleich zur Seite schieben.

Erstaunlich war für mich in erster Linie, mal wieder in Paris zu sein und an meine Jugend erinnert zu werden, als ich versuchte, zu Fuß diese Stadt zu erobern. Im Louvre haben mir die Füße ähnlich weh getan wie damals. Zu loben ist das puplikumfreundlichere Pompidou. Zu loben auch die schöne Ausstellung bei Semiose, wegen der ich diese Reise unternommen hatte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s