Grün

Wenn man sich nicht fürchtet, mal in den Wald zu gehen, wenn man aufmerksam auf die Farben achtet, dann langweilt man sich auch nicht soo sehr, wenn man in ländlicher Gegend lebt. Ich bin auf dem Weg, herauszufinden, was mir gefällt,  und wie ich mit dem Leben zurecht komme, ohne meine Energie in den Dienst anderer zu stellen.

Indessen vergehen die Tage derart schnell, dass mir bange werden kann. Am Abend ist oft noch eine Tätigkeit übrig, die ich dann auf den nächsten Tag verschieben kann.

Manche Pensionäre und Pensionärinnen stopfen ihre Tage so voll, dass es kein Nachdenken mehr über die manchmal blöde Situation des Alterns gibt.

Für Mai hatte ich jetzt keine Reise geplant, ist es doch auch bei Wärme so schön im Garten oder im Wald, wenn das junge Grün der Bäume leuchtet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s